Interdisziplinäres Zentrum für Geistiges Eigentum

Kompetenz für Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis

Das IZG führt Wissenschaft, Rechts­praxis und Unternehmen auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums an der Universität Mannheim zusammen. Einen Schwerpunkt bilden dabei der Schutz und die Verwertung technischer Innovationen. Die Aktivitäten des Zentrums richten sich als Angebot an Rechts- und Patentanwälte, Unternehmer, Unternehmens­juristen und Wissenschaft­ler. Das IZG versteht sich als Netzwerk auf den Gebieten des Geistigen Eigentums in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Aktuell:

Am 30.11.2020, 18:00 Uhr – 19:45 Uhr veranstaltet das IZG ein Fachforum zum Thema „Vertragliche Regelungen zum Geschäftsgeheimnisschutz“ im Format einer ZOOM-Konferenz. In 15-20-minütigen Vorträgen wird das Thema aus akademischer, Sicht der Industrie und anwaltlicher Perspektive beleuchtet. Es schließt sich eine Panel-Diskussion mit Fragen der Zuhörer an. Hierzu haben wir hochkarätige Referenten gewinnen können:

1.    Prof. Dr. Ansgar Ohly, LL.M. (Cambridge), Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Recht des geistigen Eigentums und Wettbewerbsrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Co-Autor von Harte-Bavendamm/Ohly/Kalbfus, Kommentar zum Geschäftsgeheimnisschutzgesetz

Zur PowerPoint Präsentation.

2.    Dr. Mirko Vianello, Syndikusanwalt bei BASF SE, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Zur PowerPoint Präsentation.

3.    Dr. Simon Apel / Alexander Stolz, LL.M. (Dresden/Exeter) Rechtsanwälte im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz/IT bei SZA Schilling, Zutt und Anschütz, Mannheim

Zur PowerPoint Präsentation.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

IZG – Interdisziplinäres Zentrum für Geistiges Eigentum an der Universität Mannheim e.V.

Die Geschäftsführung